Friteusen im Verleich

Friteusen für alle Lebenslagen

Platz Produkt Vorteile Preis
Preistipp

Tefal FF1631

  • 1.900 Watt
  • 2.1 Liter Fassungsvermögen
  • 1.200 Gramm Fritiermenge

EUR 59,89
EUR 92,99 36% gespart

Zum Angebot auf Amazon

Bericht lesen

Minifriteuse

Bomann FFR 1290

  • 1 Liter Fassungsvermögen
  • 2 in 1 Friteuse und Fondue
  • Überhitzungsschutz
  • Perfekt geeignet für kleine Haushalte

EUR 17,99
EUR 26,95 33% gespart

Zum Angebot auf Amazon

Bericht lesen

Empfehlung

Tefal YV9601

  • 1.280 bis 1.400 Watt
  • 1.500 Gramm Fritiermenge
  • Patentierte 2in1-Technologie
  • Garen auf 2 Ebenen mit automatischer Steuerung
  • 4 Automatik-Programme für: Fleisch, Geflügel, Fisch und Dessert

EUR 199,00
EUR 359,99 45% gespart

Zum Angebot auf Amazon

Bericht lesen

Moulinex AF 133D

  • 1.000 Gramm Fritiermenge
  • 1.2 Liter Fassungsvermögen
  • wärme isoliert
  • Automatische Deckelöffnung

EUR 54,68
EUR 79,99 32% gespart

Zum Angebot auf Amazon

Bericht lesen

DeLonghi F 28311.W

  • 1.000 Gramm Fritiermenge
  • 1.2 Liter Fassungsvermögen
  • Überhitzungsschutz
  • rottierender Fritierkorb
  • Regelbarer Thermostat

EUR 69,84
EUR 119,99 42% gespart

Zum Angebot auf Amazon

Bericht lesen


Mini-Friteusen sind nicht nur sonderlich klein und platzsparend sondern auch besonders Energieeffizienz. Eine Mini-Friteuse ist optimal für den kleinen Haushalt von maximal 3 Personen. Natürlich gibt es unterschiedliche Modelle und Varianten der Firteusen. Deshalb ist es besonders wichtig vor dem kauf einer Mini-Friteuse den Markt zu analysieren. Es gibt hochklassige Modelle, einfache Modelle und Friteusen die sogar mehrer Funktionen ausüben können.

Preis – / Leistungsverhältnis

Leider ist es, wie bei vielen anderen Elektro- und Haushaltsgeräten auch der Fall, dass die günstigen Mini-Friteusen den hochwertigeren Modellen deutlich unterlegen sind. Einige Vorteile sind:

  • Langlebiger
  • bessere Ergebnisse
  • Sicherer
  • Effizienter

Welche Preisklasse bei einer Mini-Friteuse wählen?

Wir empfehlen durchaus eine Mini-Friteuse aus der Mittleren oder Extraklasse zu wählen. Dabei geht es nicht nur um die besseren Ergebnisse die eine solche Friteuse gegenüber einer Standardfriteuse erzielen kann, sondern auch um die ganze Zusammensetzung der einzelnen Teile und deren Beschaffenheit. Grob gesagt:

Wer hier günstig kauf, kauft zweimal.

Daher empfiehlt es sich ein paar Euro mehr zu investieren und dann langfristig etwas von der Friteuse zu haben.

Aus dem Ratgeber