Severin KA 5978

Der Severin KA 5979 Espressoautomat mit Milchschäumer zaubert in kurzer Zeit duftenden Kaffee oder Cappuccino. Die Siebträgermaschine für Kaffeepulver brüht bis zu vier Tassen Espresso gleichzeitig. Düsenaufsatz und Tropfschale sind abnehmbar und dadurch bequem zu reinigen. Somit eignet sich dieses handliche Gerät perfekt für den Privathaushalt.

Einfache Handhabung

Mit diesem Severin KA 5979 Espressoautomat für gemahlenes Kaffeepulver können gleichzeitig bis zu vier Tassen Espresso gebrüht werden. Die Handhabung ist dabei schnell und unkompliziert. Filtertüten sind für diese Maschine nicht notwendig. Um Espresso aufzubrühen, wird das Pulver in den Filtereinsatz gefüllt und dieser an den Wasserauslauf angeschlossen. Die Siebträgermaschine arbeitet mit ca. 3,5 bar Druck. Zur Abmessung der erforderlichen Wassermenge verfügt die mitgelieferte Glaskanne über eine praktische Tassenskala. Wer Cappuccino mag, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Mittels Dampfdüse ist die schnelle Herstellungsmöglichkeit von Milchschaum in die Maschine integriert. Die Zubereitung von Milchschaum und Espresso erfolgt getrennt voneinander und ist über den Kombischalter einstellbar.

Für Sicherheit ist gesorgt

Der Druckbehälter ist mit einer Sicherheitseinrichtung ausgestattet. In der Aus-Stellung des Gerätes erfolgt ein automatischer Druckablass. Zusätzlich zeigt die Betriebskontrollleuchte an, sobald der Espressoautomat eingeschaltet ist.

Problemlose Reinigung

Die Severin KA 5979 Espressomaschine ist leicht zu reinigen, da sich die handlichen Elemente wie Kanne mit Deckel, Düsenaufsatz, Filtereinsatzhalter, Tropfplatte sowie Tropfschale zu diesem Zweck abnehmen lassen. Abhängig von der Nutzungsintensität sollte das Gerät in regelmäßigen Abständen entkalkt werden.

Lieferumfang

Neben der Glaskanne mit Deckel und Skala wird ein Kaffeelöffel zur einfachen Portionierung des Kaffeepulvers mitgeliefert. Ersatzteile sowie Zubehör können bei Bedarf beim Hersteller nachbestellt werden.

  • ca. 800 W
  • automatische Abschaltung
  • automatischer Druckablass in Aus-Stellung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*