BEEM Germany i-Joy Café

Die moderne halbautomatische Espressomaschine BEEM Germany i-Joy Cafe & Latte ist für die Verwendung von Pads oder Pulver im Siebträger ausgerüstet. Sie ist vielseitig und kompakt, sieht edel aus und ist auch in kleinen Küchen ein gern gesehener Helfer bei der Kaffeezubereitung. Dank einer schwenkbaren Metall-Dampfdüse ist die Erstellung von Milchschaum kein Problem.

Die BEEM Germany i-Joy Cafe & Latte und ihre Technik

Die moderne Espressomaschine mit 15 bar Pumpendruck kann Pads verarbeiten oder ein Kaffee/Espressopulver, die den Vorteil haben, umweltfreundlich kompostiert zu werden. Der neuartige Thermoblock verfügt über ein Heiz- und Pumpensystem, die Metall-Dampfdüse ist schwenkbar und macht deshalb das Erstellen von Milchschaum sehr einfach. Der Siebträger mit mehrlagigem Einsatz erleichtert die Herstellung einer Crema und mit der schwenkbaren Metall-Dampfdüse lässt sich außer der voreingestellten Milch- und Milchschaumzugabe auch Tee und Kakao zubereiten.

Die Säuberung der Espressomaschine BEEM Germany i-Joy Cafe & Latte

Nach der Herstellung von 1 bis 2 Tassen bzw. einer großen Tasse Espresso bzw. Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, heiße Milch oder Kakao ist die Reinigung der Espressomaschine sehr einfach, denn die Edelstahlauflage in der Tropfschale lässt sich leicht entnehmen und in der Spülmaschine reinigen. Der Milchtank mit Aufschäumdüse ist einfach unter laufendem Wasser zu reinigen.

Was hat die BEEM Germany i-Joy Café noch zu bieten?

Die Zubereitung von 2 Tassen gleichzeitig ist möglich und die Tassenabstellfläche ist beheizbar. Außerdem kann die Abtropfschale manuel verstellt werden und auf Knopfdruck läuft ein automatisches Spül- und Reinigungsprogramm ab. Die Maschine wird mit Dosier-/Tamper-Kombilöffel und Siebträgereinsätze für 1 oder 2 Tassen geliefert. Ein weiterer Pluspunkt ist die schnelle Zubereitung des Kaffees.

  • ca. 15 bar Druck
  • Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato,heiße Milch oder Kakao
  • Abnehmbarer Milchtank mit Aufschäumdüse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*